Liebe Patienten,

das Krampfaderleiden der Beinvenen ist ein sehr häufiges Krankheitsbild. Viele Erwachsene leiden unter erweiterten Venen und  Funktionsstörungen der Venenklappen.

Krampfadern können zu weiteren Erkrankungen führen. Die Behandlung vor dem Auftreten dieser Folgeerscheinungen ist mit innovativen Katheter-Verfahren in den meisten Fällen unkompliziert möglich.

Begeben Sie sich bei uns in fachärztliche Behandlung. Schonende Behandlungsmethoden auf dem letzten Stand der medizinischen Erkenntnisse ermöglichen sehr gute Therapieerfolge. Ein ambulanter Eingriff erfolgt in unserer Praxis dank modernster Katheter-Techniken zügig und unkompliziert. Wir verwenden für die Behandlung der Stammvenen Radiofrequenz-, Laser-, Klebe- und Verödungskatheter. Welcher Katheter für Sie als Patient optimal geeignet ist, erfahren Sie in unserer Sprechstunde.
Die Venen in den Beinen werden mit Hilfe farbcodierten Ultraschalls schnell und eindeutig untersucht. Anschließend erfolgt für jede Patientin/jeden Patienten die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans.
Die Kosten für moderne innovative endovasculäre Therapieverfahren (Radiofrequenz- und Laserkatheter) werden von zahlreichen gesetzlichen Krankenkassen (siehe Liste) und allen Privatkassen bei uns in der Praxis übernommen. Für Versicherte der TK und der DAK erfolgt die Katheterbehandlung in der Gefäßabteilung des DERMATOLOGIKUM Hamburg am Stephansplatz.

Für kleinere Krampfadern empfiehlt sich die seit Jahren etablierte Verödung mit Mikroschaum (= Schaumsklerosierung). Diese ist eine Selbstzahlerleistung, da laut Sozialgesetzbuch eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich ist.

Falls erwünscht, vereinbaren Sie einen Termin für die Krampfaderuntersuchung in unserer Venenpraxis in Lüneburg:
Tel.: (04131) 768 52 90


Dr. med. Jürgen Böhme
Facharzt für Chirurgie und Gefässchirurgie

Gruß aus der Lüneburger Heide

Terminvergabe

Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine nur telefonisch vergeben werden können: 04131-7685290

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zur Terminvergabe!

Mit über 6000 Eingriffen mittels Covidien ClosureFast™-Kathetern seit 2006 gehört Herr Dr. Böhme zu den erfahrensten Anwendern dieser Technologie.

Lasertherapie bei Krampfadern

Zertifizierung für 2016/2017


Praxis

In der Praxis für Gefässchirurgie von Dr. med. Jürgen Böhme werden Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Blut- und Lymphgefäße medizinischen Leitlinien folgend untersucht und behandelt. Die Diagnostik wird für die Patienten schonend und schmerzfrei – z.B. mit Hilfe modernster farbcodierter Ultraschallgeräte und der Lichtreflexrheographie – durchgeführt.

Durch die Mitgliedschaft in medizinischen Fachgesellschaften und die kontinuierliche Teilnahme von Dr. med. Jürgen Böhme an Fortbildungen, Seminaren und Kongressen wird sichergestellt, dass der aktuellste Wissensstand in der Praxis angewandt und mit Zertifikaten der Ärztekammer für den Patienten sichtbar dokumentiert wird.

Im Vordergrund steht die Vorgabe, die für die Patientin/den Patienten möglichst schonendste Behandlungsmöglichkeit mit dem besten Ergebnis zur Anwendung zu bringen.


Behandlungen

 

Heute können Betroffene mit dem Katheter-Verfahren behandelt werden - einer minimal invasiven und dadurch extrem schonenden Behandlungsalternative zum schmerzhaften Venen-Stripping. Die Kosten für moderne innovative endovasculäre Therapieverfahren (Radiofrequenz- und Laserkatheter) werden von zahlreichen gesetzlichen Krankenkassen (siehe Liste) und allen Privatkassen bei uns in der Praxis übernommen.

Venöser Reflux oder Veneninsuffizienz tritt auf, wenn die Klappen in den Beinvenen, die normalerweise den Blutfluss aus den Beinen zum Herzen unterstützen, geschädigt sind und nicht mehr schliessen. Die wichtigste Behandlungsmöglichkeit besteht darin, den verkehrten Blutfluss durch die Krampfader zu verhindern. In der Vergangenheit wurde dies durch eine chirurgische Entfernung (Stripping) der erkrankten Beinvene erreicht. Die modernen Katheterverfahren stellen eine schonende Behandlungsalternative dar, bei der die erkrankte Vene endoluminal (von innen) verschlossen wird. Die Krampfader wird dann längerfristig und unbemerkt vom Körper selbst abgebaut. Die Katheterbehandlungen verwenden Wärme (Laser- und Radiofrequenzkatheter) oder chemische Mittel (Äthoxysklerol, Acrylat) zum Verschluss der kranken Vene. Der primäre Vorteil der kathetergestützten Methoden ist die sehr geringe Beeinträchtigung des Patienten nach dem Eingriff, so dass über 80% der Patienten nach dem Eingriff ihren alltäglichen Tätigkeiten nachgehen können.

Eine ausführliche Beratung erhalten Sie während Ihres Termins in der Sprechstunde.

DR. MED. JÜRGEN BÖHME IST PARTNER DES
DERMATOLOGIKUM HAMBURG
ZENTRUM FÜR ENDOVASCULÄRE VENENCHIRURGIE
LEISTUNGSSPEKTRUM

  • ENDOVASCULÄRE VENENCHIRURGIE ZUR SCHONENDEN KRAMPFADERBEHANDLUNG
  • AMBULANTE OPERATIONEN
  • KOSMETISCHE VERÖDUNG VON BESENREISERN
  • SKLEROSIERUNG VON KRAMPFADERN
  • KOMPRESSIONSBEHANDLUNG
  • MODERNSTE FARBCODIERTE ULTRASCHALLDIAGNOTIK (DUPLEX)
  • DOPPLERSONOGRAPHIE
  • VENENFUNKTIONSTESTE
  • DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON THROMBOSEN
  • DIAGNOSTIK UND THERAPIE DES LYMPHÖDEMS UND GESCHWOLLENER BEINE
  • DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON ARTERIELLEN GEFÄSSERKRANKUNGEN, SCHLAGANFALL, ARTERIELLE VERSCHLUSSKRANKHEIT, GEFÄSSERWEITERUNGEN (ANEURYSMA)
  • GEFÄSSCHECK
  • MODERNE STADIENGRECHTE VERSORGUNG CHRONISCHER WUNDEN

Was sind Beinschwellungen?

Beinschwellungen entstehen durch die vermehrte Ansammlung von Gewebsflüssigkeit oder Unterhautfettgewebe (Reithose), u.a. auch nach Operationen und Unfällen.

Welche Beschwerden treten auf?

Das Lymphödem entsteht durch den Verschluss der Lymphgefäße und einer damit verbundenen Zunahme des Lymphdrucks. Durch diesen Druck in den betroffenen Gefäßen kommt es zu einem Flüssigkeitsaustritt aus den Lymphbahnen in das umliegende Gewebe. Dieser Flüssigkeitsaustritt führt dann zu einer sichtbaren Schwellung der betroffenen Region, dem Lymphödem. Es zeigt normalerweise keine besonderen Verfärbungen und ist nicht schmerzhaft. Im fortgeschrittenen Stadium kommt es meist zu Hautveränderungen und einem grotesken Aussehen. Die Haut ist gereizt und wirkt entzündet, es kommt unter den Hautveränderungen zu einer Rötung mit Bläschen, Krustenbildungen und Schuppungen auf den betreffenden Hautarealen.
Das Lipödem kommt nur bei Frauen vor. An Ober- und Unterschenkeln tritt ein Spannungs- und Schweregefühl sowie eine ausgeprägte Berührungs- und Druckschmerzhaftigkeit auf. Ein weiteres Signal sind Blutergüsse die bereits nach kleinen Stößen entstehen.

Was kann man tun?

Dem Lymphödem und dem Lipödem kann mit einer medizinischen Entstauungstherapie begegnet werden. Wesentlicher Bestandteil der Therapie ist eine fachgerecht durchgeführte manuelle Lymphdrainage. Dabei wird in Richtung der Lymphbahnen Druck ausgeübt, der die gestauten Lymphbahnen entleert. Eine parallel verlaufende Kompressionstherapie ermöglicht zusätzlich eine Entstauung der Lymphgefäße. Dies erfolgt mit Hilfe spezieller Kompressionsstrümpfe, die einen dauerhaften mäßigen Druck auf das darunter liegende Gewebe ausüben.

Weitere Informationen zur Kompressionstherapie erhalten Sie unter www.beinstudio.de.

Unser Tipp:

Sie leiden unter Beinschwellungen oder Schwellungen im Bauch- und Hüftbereich? Behandlungen in der Vergangenheit haben nicht geholfen? Vereinbaren Sie einen Termin und Sie werden von einem Spezialisten unter die Lupe genommen und erhalten eine Behandlungsempfehlung nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Falls erwünscht, rufen Sie jetzt an und vereinbaren einen Termin für Ihren Beintest:
(0 41 31) 768 52 90.
Oder schreiben Sie uns eine Mail, wann es Ihnen am besten passt – Sie hören dann in Kürze von uns.

Als ein sehr wirksamens Sklerosierungsverfahren steht die Mikroschaumsklerosierung zur Verfügung.
Ob dieses Verfahren eingesetzt werden kann, hängt von den zu behandelden Krampfadern ab und wird mit dem Patienten individuell besprochen.

Der Patient wird ambulant behandelt.

Stichwort Mikroschaumsklerosierung: Durch Mischen des Verödungsmittels mit Luft in einem standardisiertem Verhältnis entsteht ein feinblasiger Schaum, der ein großes Areal des erkrankten Gefäßes von innen benetzt und so den Wirkungsgrad optimiert.

Ziel der Behandlung ist der Verschluss der Vene mit Hilfe von Verödungsmittel. Mit dem Ultraschallgerät lässt sich bei größeren Venen die genaue Verteilung des Medikamentes optimal überwachen.

Nach der Behandlung zieht der Patient einen Kompressionsstrumpf an und verlässt die Praxis. Zum Schutz vor einer Thrombose folgt nun ein ausgiebiger Spaziergang. Am nächsten Tag ist der Patient in der Regel wieder arbeitsfähig. Die behandelte Vene kann für einige Zeit als Verhärtung tastbar sein.

Grundsätzlich gilt:

Vier von fünf Ursachen für Durchblutungsstörungen und Venenerkrankungen können Sie selbst beeinflussen! Rauchen Sie nicht, ernähren Sie sich gesund, vermeiden Sie Übergewicht und bewegen Sie sich! Machen sie sich fit, dann brauchen Sie keinen Arzt!

Kosteninformation:

Die Mikroschaumsklerosierung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Unser Tipp:

Sie haben Beschwerden in den Beinen oder Krampfadern, und sind sich nicht sicher, ob Sie damit zum Arzt gehen sollen? Vereinbaren Sie einen Termin und Sie werden von einem Spezialisten unter die Lupe genommen und wissen sofort woran Sie sind.

Was ist ein Geschwürsleiden?

Ähnlich wie beim Krampfaderleiden liegt dem Geschwürsleiden eine Venenschwäche und/oder eine Fehlfunktion der Venenklappen zugrunde. Es kommt zu einem dauerhaften Rückstau in den Beinvenen und das gesamte System der Blutgefäße steht unter einem erhöhten Druck. Dieser Druck zerstört langsam die Kapillaren, das Gewebe kann nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Hautzellen und Gewebezellen sterben ab, es kommt zu einer dauerhaften Stoffwechselstörung, die Haut verfärbt sich braun. Schon eine kleine Verletzung führt zu einem offenen Bein, bzw. Beingeschwür.

Welche Beschwerden treten auf?

Häufig werden Beingeschwüre in Ihrer Entstehung erst spät bemerkt, weil auch das Schmerzempfinden deutlich herabgesetzt ist. Durch die Stoffwechselstörung kann gesundes Gewebe nicht erhalten werden, d.h. Gewebeneubildung, wie sie für die Zuheilung von Wunden erforderlich ist, ist kaum noch möglich. Die permanent offene Wunde verursacht Schmerzen, unangenehmen Geruch, und kann mit herkömmlichen Verbänden oft nicht geheilt werden.

Was kann man tun?

Chronische Wunden lassen sich am besten mit Spezialverbänden heilen. Diese lassen sich einfach wechseln, rückstandsfrei von der Wunde entfernen, müssen nicht so oft getauscht werden, vermeiden unangenehme Geruchsbildung, sind gut verträglich und beschleunigen den Heilungsverlauf. Häufig heilen Wunden, die jahrelang herkömmlich versorgt wurden, in wenigen Wochen vollständig ab.

Grundsätzlich gilt:

Vier von fünf Ursachen für Durchblutungsstörungen und Venenerkrankungen können Sie selbst beeinflussen! Rauchen Sie nicht, ernähren Sie sich gesund, vermeiden Sie Übergewicht und bewegen Sie sich! Machen sie sich fit, dann brauchen Sie keinen Arzt!

Unser Tipp:

Sie haben chronische Wunden an den Beinen, die nur langsam oder gar nicht heilen wollen? Wir bieten Ihnen eine engmaschige, fotodokumentierte Behandlung mit Spezialverbänden nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen. Falls erwünscht, rufen Sie jetzt an und vereinbaren einen Termin:
(0 41 31) 768 52 90.
Oder schreiben Sie uns eine Mail, wann es Ihnen am besten passt – Sie hören dann in Kürze von uns.

Was ist ein Diabetikerleiden?

Bei Diabetes mellitus leidet der Körper unter der Verschlechterung der Stoffwechselqualität. Auf lange Sicht schädigt ein zu hoher Blutzuckerspiegel alle Blutgefäße des Körpers. Der Diabetische Fuß entsteht durch eine Schädigung der Nerven durch jahrelange Mangelversorgung oder infolge arterieller Durchblutungsstörungen, die ein Absterben ganzer Gewebebezirke hervorrufen können. Welche Beschwerden treten auf?

Zu einem Diabetischen Fuß gehört eine ungewöhnliche Trockenheit der Haut des Fußes, die normalerweise leicht feucht und geschmeidig ist. Starke Schwielen an Druckstellen sind ebenfalls sehr verdächtig. Oft entstehen schmerzlose Verletzungen an der Fußsohle, die lange Zeit nicht bemerkt werden. Sogar offene tiefe Geschwüre schmerzen nicht. Weil sie sich an versteckten Stellen befinden, werden sie spät entdeckt.

Was kann man tun?

Es empfiehlt sich eine genaue Fußinspektion. Dabei wird auch das Schuhwerk des Patienten auf Unebenheiten untersucht, da er selbst den Druck nicht empfinden kann. Eine erfolgreiche Behandlung basiert auf einer völligen Druckentlastung und einer modernen Wundtherapie mit Spezialverbänden.

Unser Tipp:

Sie sind Diabetiker und haben Fußbeschwerden? Vereinbaren Sie einen Termin und Sie werden von einem Spezialisten unter die Lupe genommen und erhalten eine Behandlungsempfehlung nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen. Falls erwünscht, rufen Sie jetzt an und vereinbaren einen Termin für Ihre Fußinspektion:
(0 41 31) 768 52 90.
Oder schreiben Sie uns eine Mail, wann es Ihnen am besten passt – Sie hören dann in Kürze von uns.


Krankenkassen

Diese Krankenkassen erstatten () bzw. erstatten nicht () die folgenden Behandlungen:

  Radiofrequenzkatheter
Venefit™/ClosureFAST
Laserkatheter
 
AOK Niedersachsen
BahnBKK
Bertelsmann BKK
BKK 24
BKK Aesculap
BKK Axel-Springer (jetzt DAK Gesundheit)
BKK Beiersdorf AG
BKK Gesundheit (jetzt DAK Gesundheit)
BKK Gildemeister Seidensticker
BKK Groz-Beckert
BKK Linde
BKK Mobil Oil
BKK Pfalz
BKK PHOENIX
BKK S – H
BKK Voralb
Daimler BKK
DAK Gesundheit
Die Continentale BKK
Esso BKK
Heilfürsorge Bundespolizei
HEK
IKK Classic
Novitas BKK
Schwenninger BKK
Securvita BKK
Techniker Krankenkasse

Kontakt

Dr.med. Jürgen Böhme
Facharzt für Chirurgie und Gefässchirurgie
Käthe - Krüger - Str. 10
21337 Lüneburg
Niedersachsen
Deutschland
eMail: praxis@doktorboehme.de
Tel: (0 41 31) 768 52 90
Fax:(0 41 31) 768 52 91
http://www.doktorboehme.de
Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine nur telefonisch vergeben werden können: 04131-7685290



Für Rezepte und Verordnungen können Sie uns gern eine Email schicken: anmeldung@doktorboehme.de

Bitte vergessen Sie bei der Abholung der Verordnung nicht ihre elektronische Versicherungskarte. Rezepte und Verordnungen werden nicht per Post versendet.

Anfahrt

So gelangen Sie zu uns: Über die Ostumgehung Lüneburg - Abfahrt Kaltenmoor > Richtung Innenstadt. An der Ampel rechts einbiegen in die Straße Bülows Kamp. Im Kreisel rechts in die Käthe-Krüger-Straße, nach ca. 200m haben Sie die Praxisklinik erreicht. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Verantwortlich für den Inhalt:

Dr.med. Jürgen Böhme
Käthe-Krüger-Strasse 10
21337 Lüneburg
Telefon: (0 41 31) 768 52 90
Telefax: (0 41 31) 768 52 91
eMail: praxis@doktorboehme.de
Web: www.doktorboehme.de

Berufsbezeichnung:

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie
verliehen in Deutschland

Zuständige Kammer:

Ärztekammer Lüneburg
Bezirksstelle Lüneburg
Jägerstraße 5
21339 Lüneburg
Telefon: (04131) 676-0
Telefax: (04131) 65425
eMail: bz.lueneburg@aekn.de
Web: www.aekn.de

Berufsrechtliche Regelungen:

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Bezirksstelle Lüneburg
Jägerstraße 5
21339 Lüneburg
Telefon: (04131) 676-0
Telefax: (04131) 65425
eMail: kvn.lueneburg@kvn.de
Web: www.kvn.de

Fachverbände:

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin
Telefon: (030) 28004390
Telefax: (030) 28004399
eMail: dgg.sekretariat@gefaesschirurgie.de
Web: www.gefaesschirurgie.de

European Society for Vascular Surgery
Rigshospitalet 3163
Blegdamsvej 9
DK- 2100 Copenhagen
Web: www.esvs.org


Google Remarketing

Doktorboehme.de benutzt Google Remarketing Tags. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Deshalb richten wir unsere Datenverarbeitung an dem Ziel aus, nur die für eine sinnvolle und wirtschaftliche Nutzung unseres Angebotes erforderlichen personenbezogenen Daten zu erheben, verarbeiten oder zu nutzen.

Nachfolgend erfahren Sie, wann bei der Nutzung unseres Internetangebotes Daten gespeichert we-den und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden. Unsere Angebote unterliegen insbesondere den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG).

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, durch die Ihre Identität in Erfahrung gebracht werden kann. Dazu gehören z. B. Namen oder Adressdaten. Informationen, die nicht direkt mit bestimmten Personen in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Unser Online-Angebot ist grundsätzlich ohne die Offenlegung Ihrer Identität nutzbar. Lediglich für die Kontaktaufnahme, z.B. zur Vereinbarung eines Termins benötigen wir die dafür nötigen Daten, wie z.B. Name und Telefonnummer.

Der Zugriff auf die von uns zu diesem Zweck erhobenen und gespeicherten Daten ist nur der notwendigen Anzahl besonders befugter Personen möglich, die mit der technischen, medizinischen oder redaktionellen Betreuung unseres Dienstes befasst sind.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese werden nicht personalisiert genutzt.

Zur Auswertung und zur fortlaufenden Verbesserung der Qualität unseres Internetangebotes nehmen wir statistische Auswertungen der Zugriffe auf unsere Seiten vor. Dies erfolgt teilweise auch durch Verwendung von in den Seiten unseres Angebotes angebrachten Zählgrafiken. Die so gewonnenen Daten sind jedoch strikt anonymisiert und lassen keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten der Nutzer zu.

Ihre Daten werden in keinem Falle zur Erstellung von Nutzerprofilen - gleich welcher Art - verwendet.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Grundsätzlich geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte zu Werbezwecken.

Sofern Sie personalisierte Dienstleistungen unseres Angebotes nutzen, kann zum Zwecke der Nutzung, Durchführung und Abrechnung unserer Dienstleistung jedoch die Weitergabe personalisierter Daten an Dritte erforderlich sein. Diese Daten werden nur im für die Auftragsabwicklung erforderlichen Maße gespeichert oder weitergegeben. Auch Dritte, an die Ihre Daten im Rahmen der Auftragsabwicklung gegebenenfalls weitergegeben werden, sind im übrigen an die gesetzlichen Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten gebunden.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, übermitteln wir Daten an die jeweils auskunftsberechtigten Stellen.

Google Remarketing

Doktorboehme.de benutzt Google Remarketing Tags. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung, beziehungsweise einer Löschung nicht berührt.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Soweit unsere Internetseiten Links zu den Angeboten anderer Diensteanbieter enthalten, können wir nicht garantieren oder dafür haften, dass auch diese Internetseiten den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten mit Hilfe der Datenschutzerklärung des Anbieters über die jeweils gültigen Datenschutzstandards.

Änderungen

Diese Hinweise unterliegen der jeweiligen Rechtslage und können daher Anpassungen erforderlich machen. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per eMail an praxis@doktorboehme.de

  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
  • Deutsche Gesellschaft für Gefässchirugie und Endovasculäre Chirurgie
  • Berufsverband der Phlebologen
  • Arbeitsgemeinschaft Sklerotherapie der DGP
  • Bund Deutscher Chirurgen
  • Vereinigung Nordwestdeutscher Gefässmediziner